Willkommen bei Lichtquelle Lotus

Rückführung in vergangene Leben und Ursachen erkennen

Aktuelle Ängste, Phobien, zwischenmenschliche Probleme oder körperliche Probleme können durch frühere Inkarnationen verursacht sein. Durch eine Rückführung in vergangene Leben, löst man die anstehenden Themen auf, holt die verlorenen Seelenanteile zurück und bekommen dadurch die Selbsterkenntnis und Heilung entsteht.

Wir kennen das Thema Karma. Es ist so, dass wir im Laufe des Lebens gute Sachen machen, aber manchmal auch Täter sind. Alles was wir aussenden, kommt auch wieder auf uns zurück- früher oder später. Mit unseren Partnern, mit unseren Kindern und meist auch mit unserem Vorgesetzten und Mitarbeiter haben wir in der Regel eine karmische Verstrickung.

Die Seele inkarniert immer wieder und will ihre Erfahrungen sammeln, sei es schöne Erfahrungen, oder für uns Menschen auch schwierige, belastende Situationen, mit denen wir nicht immer leicht umgehen können und verstehen. Eine Rückführung hilft zu Erkennen und gibt Klarheit, warum wir z.B. mit jener Person diesen Konflikt haben, warum wir vielleicht diese Angst vor Wasser, Feuer oder bestimmten Tieren haben. Wenn jemand an Migränen leidet, ist es ebenfalls möglich, dass dies ein Zusammenhang hat, mit einem vergangen Leben. Die Situation belastet uns noch im hier und jetzt. Durch eine Rückführung gehen wir der Ursache auf den Grund.

Eine Rückführung funktioniert durch Tiefenentspannung. Ich führe diese Sitzung ohne Hypnose durch. Wir erhalten Zugang zum Unterbewusstsein. Dort sind alle Erfahrungen und Gefühle gespeichert, aus unserer Kindheit und die der vergangen Leben.

Ein grosser Teil von Phobien, unerklärlichen Ängsten, seelische Probleme, zwischenmenschliche Probleme können auf diesem Wege geheilt werden.

Die Erde ist ein Schulzimmer für die Seele.